Schulvorträge

Medien

Greenpeace kommt in Ihre Klasse!

Wollen Sie Ihren Unterricht um Themen rund um den Umweltschutz erweitern?

Die Freiburger Greenpeace-Gruppe bietet Lehrern und Schulklassen qualifizierte und schülergerechte Beiträge zu verschiedenen Themen des Umweltschutzes an, z. B. im Rahmen von Projektwochen oder weil es ganz einfach in den Unterricht passt (Erdkunde, Gemeinschaftskunde, Politik, Ethik, Biologie, Physik und andere). Was hat ein Schnitzel mit dem Klimawandel zu tun? Wie kann ich Energie sparen? Was ist Atomkraft? … sind nur einige der Fragen und Problemstellungen, die wir Ihren Schülerinnen und Schülern näher bringen wollen.

Mit unseren Schulbesuchen fördern wir Begegnungen zwischen engagierten Menschen und Schülerinnen und Schülern. Eine Schulstunde lang lassen wir uns und unser Engagement hinterfragen. Wir vermitteln Wissen und geben Diskussionen Raum.

Der Sinnes- und Klimawandel muss in den Köpfen unserer zukünftigen Erwachsenengeneration stattfinden. Kinder und Jugendliche sollen erfahren, dass sie selbst viel dazu beitragen können, um globale Gerechtigkeit und ein gesundes Klima zu schaffen - und dass dies Freude bereiten kann.

Dazu bieten wir Ihnen Vorträge oder Workshops zu folgenden Themen an:

  • Klimawandel
  • Wälder
  • Energie, Atomkraft, Verkehr
  • Meere
  • Gentechnik
  • Arbeitsweise von Greenpeace als Beispiel einer NGO

Vor einem Schulbesuch klären wir auf Wunsch mit Ihnen ab, was Ihre Schülerinnen und Schüler schon wissen, um Ihren Bedürfnissen und denen Ihrer Klasse Rechnung zu tragen. Gerne stellen wir Ihnen auch zielgruppenorientierte Inhalte zusammen.

Wenn Sie Interesse an unseren Vorträgen oder Workshops haben, so kontaktieren Sie uns bitte. Wir sind während unserer Bürozeit donnerstags von 20 - 22 Uhr direkt erreichbar. Sprechen Sie uns zu beliebiger Zeit auf den Anrufbeantworter unter 0761/20258270 - wir rufen Sie zurück. Oder benachrichtigen Sie uns per E-Mail unter info@greenpeace-freiburg.de.
Aus organisatorischen Gründen können wir leider nur Schulen im Raum Freiburg bedienen. Bitte wenden Sie sich an eine Greenpeace-Gruppe in Ihrer Nähe. Dort kann man Ihnen sicher weiterhelfen.
Oder schauen sie bei Greenpeace Deutschland vorbei: www.greenpeace.de/themen/mitmachen/umweltbildung

Kosten entstehen für Sie nicht. Zur Deckung unserer Kosten wären wir für eine Spende auf das nachfolgende Konto (Greenpeace Deutschland) dankbar:

Greenpeace-Spendenkonto:

GLS Bank
BLZ: 430 609 67
Konto-Nr.: 33401

oder: spenden Sie online